> zurück

Eine massive Hypothekarzinsrunde steht vor der Tür. Die Zürcher Kanto nalbank kündigte an, den Leitzinssatz um ein halbes Prozent von 4% auf 4,5% zu erhöhen.

6 Prozent Erhöhung

Der angekündigte Hypozinssatz von 4½ Prozent per 1. August 2000 berechtigt den Eigentümer zur Mietzinserhöhung um 6 Prozent. Die Erhöhung fällt noch höher aus, wenn der Vermieter Teue rung, Kostensteigerungen und Vorbehal te addiert.

Erhöhungstermine

Eine Mietzinserhöhung ist erst auf den nächstmöglichen Kündigungstermin wirksam. Das ist bei Geschäftsliegen schaften in vielen Kantonen der 31. März und der 30. September, wobei eine Frist von sechs Monaten einzuhalten ist.

Mietverträge mit fester Laufzeit

Hat Ihr Mietvertrag eine feste Laufzeit, darf der Eigentümer bis zum Vertrags ende keine Mietzinserhöhung wegen Hypozinserhöhung verlangen. Ausnah men sind möglich bei einer vorzeitigen Kündigungsoption des Mieters und bei indexierten Mietverträgen mit Beginn vor 1. Juli 1990.

Letzte Chance für Zinssenkungen

War Ihr Mietzins zu hoch, weil der Ver mieter frühere Herabsetzungen nicht weitergab, müssen Sie eine Mieterhö hung jetzt unbedingt anfechten. Sonst verfallen Ihre Ansprüche endgültig und Sie sind später selbst mit Verrechnungs forderungen ausgeschlossen.

Das Vorgehen

 

Noch Fragen? Profitieren Sie von unserem Beratungsservice – für Mitglieder kostenlos!

 

Mit freundlichen Grüssen
Verband der Geschäftsmieter

Dr. Armin Zucker

> zurück

bilder-logo-geschaeftsmieter