> zurück

Von der neuesten Senkung der Hypothe karzinsen mit Wirkung auf 1. April 1997 müssen mehr Geschäftsmieter profitieren als bisher. Selbst die Vermieterverbände empfehlen die Weitergabe der Kostenent lastungen angesichts der derzeit hohen Leerbestände.

2,9 Prozent Senkung

Die angekündigte Hypozinssenkung von 5 auf 4¾ Prozent entspricht einer Reduktion der Nettomiete um 2,9 Prozent. Falls Ihr Vermieter die letzte Hyposenkung nicht weitergab, beträgt die Herabsetzung gar 5,1 Prozent. Diese Reduktionen verringern sich, wenn der Vermieter Teuerung, Kostensteigerungen und Vorbehalte verrechnet.

Senkung erst auf Vertragsende

Eine Mietzinssenkung ist erst auf den nächstmöglichen vertraglichen Kündigungstermin wirksam. Enthält Ihr Mietvertrag eine feste Laufzeit, so haben Sie bis zum Vertragsende keinen Herab­setzungsanspruch. Ausnahmen sind möglich bei vorzeitiger Kündigungsoption des Mieters und bei indexierten Mietverträgen mit Beginn vor 1. Juli 1990.

Das Vorgehen

Noch Fragen? Profitieren Sie von unserem Beratungsservice – für Mitglieder kostenlos!

 

Mit freundlichen Grüssen
Verband der Geschäftsmieter

Dr. Armin Zucker

> zurück

bilder-logo-geschaeftsmieter